zweitesDesign

Wir sind überzeugt, dass das Verwerten von bereits vorhandenen Materialien und der daraus resultierende minimale Rohstoffverbrauch ein entscheidender Faktor auf dem Weg zu einer zukunftsfähigen Konsumkultur darstellt. Zudem glauben wir, dass das sinn- und lustvolle Selbermachen eine Kreativität in uns weckt, welche uns die Kraft gibt, unsere Welt nachhaltig zu verändern. Dies, indem wir uns aus einer passiven Konsumentenrolle in die des aktiven Gestalters begeben.

—   zweitesDesgin: es gibt immer eine Alternative!!!   —

Unsere Passion ist es, unnütz gewordene Dinge zu verändern um sie dadurch einem weiteren Verwendungszweck zuzuführen. Unser Engagement beginnt und endet aber nicht im Materiellen. Der Name zweitesDesign steht genauso für eine zweite, achtsamere Konsumkultur, die die kreative Schaffenskraft jedes Einzelnen wieder in den Vordergrund rückt und damit einen anderen Bezug zu materiellen Dingen ermöglicht.

Wir sehen unseren Verein als dringend benötigte Plattform für lokale Produzenten von Upcyclingprodukten. Wir bieten Raum für Entwicklung, Produktion und Vertrieb sowie Gelegenheit zur Vernetzung und zum Austausch.

Den Produzenten von Upcyclingprodukten bieten wir folgende Infrastruktur:

  • Von Upcyclingproduzenten bewirtschaftete Verkaufsfläche
  • Möglichkeit zum Austausch mit Gleichgesinnten
  • Raum für Events, Tagungen und Vorträge
  • Mieten von Atelierplätzen
  • Nutzen des Kurslokals
  • Beratung zu Produkt, Produktion und Vertrieb
  • Werbung für die Produkte via Facebook, Mailing und Events

Unsere Produzenten leben bereits jetzt einen Entwurf einer gesunden und lustvollen Konsumkultur der Zukunft. Wir vom Verein ZweitesDesign bietet das Gefäss dazu.

www.zweitesdesign.ch