Bildschirmfoto 2020-12-01 um 09.47.12

Basel: Startup des Monats DEZEMBER: abstract ag

Kreativ, innovativ, motiviert. Das sind die Startups im Begleitprogramm der Startup Academy. Jeden Monat stellen wir euch hier ein Startup vor. Wie würden die JungunternehmerInnen ihre Ideen ihren Grossmüttern erklären? Was treibt sie an und was waren bisher die schwierigsten Momente? Das und mehr erfährt ihr hier.

Das Startup des Monats Dezember 2020 abstract ag

12/2020

Startup des Monats:

abstract ag

01

Wie würdest du deine Idee deiner Grossmutter erklären?

Bei abstract kümmern wir uns darum, dass der Architekt weiterhin das kreative und chaotische entwerfen – was Ihm Spass macht – in Vordergrund stellen kann und der strukturierte Ingineur trotzdem die Daten für seine Berechnungen bekommt.

Ich lerne jeden Tag etwas neues!

02

Was treibt dich an, dich jeden Morgen wieder in die Startup-Welt zu stürzen?

03

Was waren bisher die schwierigsten Momente?

Das “umbringen” von liebgewonnen Ideen, sodass wir uns wirklich auf das wesentliche konzentrieren und die Geduld Schritt 1 vor Schritt 2 und 3 zu gehen.

Achterbahnfahrt ohne Schienen

04

Beschreibe dein Leben als Startup-Gründer in drei Worten!

05

Was rätst du anderen Jungunternehmern?

Überlegt es euch und gründet nur, wenn Ihr für die Idee brennt ansonsten verbrennt Ihr.

Interviewpartner: Simon Dilhas