Banner neu

Gourmet-Burger von Meat&Greet: Für kurze Zeit im Milchhüsli

Sie geben Gas. Jeden Tag. Und das wortwörtlich. Die beiden Gründer des Startups «Meat&Greet» Bojan Hofmann und Manuel Eberle. Seit drei Jahren sind die beiden nun schon mit ihren mittlerweile drei Foodtrucks unterwegs und bringen Abwechslung auf die Teller der Region.

Unter der Woche macht das mittlerweile 20-köpfige Team mit den Foodtrucks jeweils über Mittag auf unterschiedlichen Plätzen Halt: auf dem Marktplatz in Basel, auf dem Wochenmarkt in Riehen, in Liestal oder in Muttenz – um nur einige der Standorte zu nennen. Und auch an den Wochenenden bleiben die Foodtrucks nicht einfach stehen. Dann kommen Gäste an Privat- und Firmenevents in den Genuss der Meat&Greet Burger. Von Hochzeiten über Geburtstagsparties bis hin zu Weihnachtsfeiern: Burger gehen immer und überall und mit den Foodtrucks kommen sie genau da hin, wo die Leute sie gerne haben möchten.

Hunkeler, Studis und jetzt gourmet-burger

Stillstand? Das  gibt es bei den Startup-Gründern nicht. Und so haben sie – trotz ohnehin schon ziemlich vollem Fahrplan – nun noch ein weiteres, neues Projekt in Angriff genommen: Bis am 23. Dezember 2018 gibt es die leckeren Burger nun zusätzlich von Mittwoch bis Sonntag jeweils ab 18.00 Uhr im Kultlokal «Milchhüsli» an der Missionsstrasse in Basel.

So sieht's aus im Milchhüsli

 

Das Milchhüsli – ursprünglich Stammbeiz von Kommissar Hunkeler, dann Café und Treffpunkt von und für Studierende, schliesslich übernommen von Roger Greiner, der dem Lokal mit viel Live-Musik neues Leben einhauchte – erhält auf den 1. Januar 2019 neue Besitzer. Und weil es bis dahin auf keinen Fall ruhig werden sollte im Milchhüsli, riefen das Meat&Greet-Team und Roger Greiner das neue Projekt Pop-up-Restaurant ins Leben.

HIER BLEIBT NIEMAND HUNGRIG

«Frische, Qualität und Regionalität» – was in den Foodtrucks gilt, gilt natürlich genauso im Pop-up-Restaurant. Vom «Classic» über den «Cheese» bis hin zum «Deluxe» Burger gibt es bei Meat&Greet alles. Und selbstverständlich kommen mit dem Vegi-Burger auch Vegetarier auf ihre Kosten.

Worauf wartest du noch? Tisch reservieren unter www.meatandgreet.ch und dann ab ins Milchhüsli zum Burger essen!

Wir wünschen guten Appetit!

Oh ja, das sind sie wirklich!