His­toires

Ici vous trou­ve­rez toutes les actua­li­tés de la Star­tup Aca­de­my et de ses lieux d’implantation.

Catherine Riesen

Wenn die eigene Idee ins Rol­len kommt : Kugel­bah­nen von FERIDA 

Bei Feli­zi­tas Flu­ri ist ganz schön was los. Und genau so mag sie es. Die gelernte Hausp­fle­ge­rin und Fachan­ges­tellte Gesund­heit ist Mut­ter von vier Kin­dern und hat seit die­sem Jahr noch ein wei­teres, fünftes Baby : Ihr eigenes Star­tup FERI­DA Wood Com­po­si­tions. Sie hat eine Kugel­bahn ent­wor­fen, die aus Holz­plat­ten und einem Schlauch bes­teht, die immer wie­der neu und anders zusam­men­ge­setzt wer­den kön­nen, und so für Kin­der bis ins Tee­na­ge­ral­ter span­nend ist. 

Plus » 
Florian Blumer

STAR­TUP ACA­DE­MY ZÜRICH : « EIN ZUSÄTZ­LI­CHER GEWINN FÜR DEN WIRT­SCHAFTS­RAUM ZÜRICH » 

Rund 40 Per­so­nen nah­men am 26. Okto­ber am Netz­wer­kan­lass der Star­tup Aca­de­my Zürich in Oer­li­kon teil, unter ihnen die vier Star­tups Muc­ca, Immo­track, Remo Sac­ca­ni Life Coa­ching und Lux­fe­ri­ty. Die­ser erste Netz­wer­kan­lass des seit Mitte 2020 ope­ra­ti­ven Vereins musste zuvor wegen Coro­na ver­scho­ben werden.

Plus » 
Catherine Riesen

Swiss star­tup QAP­TIS wins 3rd place at Cli­ma­te­Launch­pad Glo­bal Grand Final 2021 

Out of a total of 2,136 ideas that were sub­mit­ted from 55 coun­tries all over the globe, Swiss star­tup QAP­TIS won 3rd pla­ced the Cli­ma­te­Launch­pad Glo­bal Grand Final ! This is the third time that a Swiss star­tup has made it to the top‑3 in the world’s big­gest clean-tech ideas com­pe­ti­tion. This year, the Star­tup Aca­de­my orga­ni­zed the com­pe­ti­tion in Swit­zer­land for the 7th time. 

Plus » 
Lukas Blumer

Wei­tere Star­­tup-Netz­­werke geknüpft : « ICT » und « Health & Social Work » 

Um die Star­tups der­sel­ben Wirt­schafts­bran­chen bes­ser mitei­nan­der zu ver­net­zen, hat die Star­tup Aca­de­my zwei wei­tere Clus­­ter-Kick-off-Verans­­tal­­tun­­gen online durch­geführt : am 19. Okto­ber die­je­nige von « Infor­ma­tion & Com­mu­ni­ca­tion Tech­no­lo­gies » (ICT) und am 28. Okto­ber « Health & Social Work ».

Plus » 
Moritz Kistenmacher

Swiss­bau Star­tup Chal­lenge – die sechs Fina­lis­ten ste­hen fest ! 

Die « Swiss­bau Star­tup Chal­lenge » ist in vol­lem Gange. Nach einer ers­ten vir­tuel­len Pit­­ching-Runde und einer erfol­grei­chen zwei­ten Pit­­ching-Runde vor Ort im Tenum Lies­tal ste­hen nun die sechs Fina­lis­ten fest. Das Finale der Chal­lenge fin­det am Frei­tag, 21. Januar 2022 an der Swiss­bau in Basel statt. 

Plus » 
Florian Blumer

« Das Ges­chäfts­mo­dell der Star­tup Aca­de­my funk­tio­niert nur mit Men­to­rin­nen und Mentoren » 

Sechs Jahre hat Mar­tin Kodde das Men­to­ring der Star­tup Aca­de­my geprägt. Ein­ges­tie­gen als Men­tor hat er wäh­rend sei­ner Vors­tand­stä­tig­keit die Beglei­tung, die Schu­lung und den Erfah­rung­saus­tausch pro­fes­sio­na­li­siert und ein Aus­bil­dung­spro­gramm mitent­wi­ckelt : vom Kan­di­da­ten bis zum Senior Men­tor. Vor sei­ner Rück­kehr in die Nie­der­lande blickt er auf seine Zeit bei der Star­tup Aca­de­my zurück.

Plus » 
Florian Blumer

« End­lich gibt es auch in der Zen­tral­sch­weiz ein Beglei­tan­ge­bot für Startups » 

Am 2. Sep­tem­ber lud die Star­tup Aca­de­my Zen­tral­sch­weiz inter­es­sierte Per­so­nen zum ers­ten Netz­wer­kan­lass ins Luzer­ner Rathaus ein. Rund 20 Per­so­nen aus dem Wirt­schafts­raum Zug und Luzern kamen, unter ihnen Unter­neh­mer, Hoch­schu­lan­gehö­rige und Per­so­nen mit Ges­chäft­si­deen, um mehr über die regio­nale Ini­tia­tive zu erfahren.

Plus » 
Lukas Blumer

Ser­vice Pro­vi­ders : Der erste Netz­wer­kan­lass fand online statt 

Die rund 300 Star­tups, die im Begleit­pro­gramm der Star­tup Aca­de­my waren oder noch sind, stam­men aus drei­zehn Wirt­schafts­bran­chen (« Clus­ter »). Sie wer­den jetzt unte­rei­nan­der ver­netzt, um einen zusätz­li­chen Wis­­sens- und Erfah­rung­saus­tausch anzus­tos­sen. Den Anfang machte am 3. August der grösste Clus­ter « Ser­vice Providers ».

Plus » 

Sto­ry­sha­ker