News Archiv

Alle News der Startup Academy und ihrer Standorte sind hier auffindbar.

News
Catherine Riesen

Liestal: Startups unter der Lupe – approvals.cloud

In der Interviewreihe “Startups unter der Lupe” werden Jungunternehmen aus dem Begleitprogramm der Startup Academy Liestal vorgestellt. Die Startups beantworten dabei sechs Fragen rund um die Unternehmensgründung. Julian Hundeloh hat seinen Hintergrund im Bereich IT und Betriebswirtschaft. Während neun Jahren arbeitete er als Berater bei SAP, einem Unternehmen aus Deutschland, das betriebswirtschaftliche Software zur Verfügung stellt. Seit 2017 ist Julian als Freelancer für mobile Anwendungen tätig und konzentriert sich in seiner Freizeit auf die Entwicklung einer Plattform namens approvals.cloud. approvals.cloud bietet Entscheidungsträgern eine App, mit der sie neu in einem zentralen Posteingang alle Entscheidungen innerhalb des Unternehmens treffen können. Bei

Mehr lesen »
News
Catherine Riesen

Basel: Startup des Monats Dezember: Flowing Like Water

Kreativ, innovativ, motiviert. Das sind die Startups im Begleitprogramm der Startup Academy. Jeden Monat stellen wir euch hier ein Startup vor. Wie würden die JungunternehmerInnen ihre Ideen ihren Grossmüttern erklären? Was treibt sie an und was waren bisher die schwierigsten Momente? Das und mehr erfährt ihr hier. Das Startup des Monats Dezember 2019: Flowing Like Water Weitere Infos zu Tashina Viola und ihrem Startup findest du hier.

Mehr lesen »
News
Catherine Riesen

Networking statt Schiffsmotoren: Startup Academy Basel Netzwerkanlass in der Halle 7

Rund 110 Personen – Startups, Startup Alumni, Mentorinnen, Experten, Studentinnen und Startup-Interessierte – trafen am 12. November 2019 in der Halle 7, oberhalb des Restaurants blindekuh im Gundeli-Quartier ein. Da wo früher Schiffsmotoren hergestellt wurden, fand an diesem Abend der zweite Netzwerkanlass der Startup Academy Basel in diesem Jahr statt. «Ein Begleitprogramm, vier Startups, zahlreiche Erfahrungen und Erkenntnisse» – das war das Motto des Netzwerkanlasses. Markus Kindle, Präsident der Startup Academy Basel, begrüsste die Gäste und dankte allen Volunteers für ihr wertvolles Engagement bei der Startup Academy Basel. Die gemeinnützige Organisation Startup Academy funktioniert nur dank den zahlreichen Freiwilligen (Mentoren,

Mehr lesen »
News
Catherine Riesen

Third place at the ClimateLaunchpad Global Grand Final 2019 goes to Swiss startup Enerdrape!

Huge success for Switzerland: Out of a record number of 2,601 applications from all over the world and 130 startups that were chosen to pitch at the Global Grand Final Event in Amsterdam, the startup Enerdrape from Switzerland won 3rdplace! This year, ClimateLaunchpad, the world’s biggest cleantech business ideas competition, received a total of 2,600 applications from over 50 countries from all over the world. On the 14thand 15thof November, 130 startups as well as National Leads, Trainers, ClimateLaunchpad alumni and partners came together in Amsterdam for the Global Grand Final 2019. After having won the Swiss National Final in

Mehr lesen »
News
Florian Blumer

ERSTER NETZWERKANLASS DER STARTUP ACADEMY LA CÔTE IN NYON

45 Personen kamen am 13. November ins Café Ex Machina nach Nyon, um beim ersten Netzwerkanlass der neugegründeten Startup Academy La Côte dabei zu sein. Im Zentrum standen zwei Startups und ein Student, die einen Einblick davon gaben, was sie bei der Startup Academy entwickelt oder bereits umgesetzt haben.   Laura Ostendorf, Anke Pfitzer und Robert Jenefsky, die drei Vorstandsmitglieder der Startup Academy La Côte, begrüssten das zahlreiche und interessierte Publikum zum ersten Netzwerkanlass im stimmungsvollen Café Ex Machina in Nyon – auf Französisch und Englisch. Bei den einführenden Erläuterungen wurde nochmals betont, dass die Initiative gemeinsam von der Startup

Mehr lesen »
News
Catherine Riesen

Gelungener erster Anlass der Startup Academy Zürich

Am 29. Oktober 2019 fand im Andreasturm in Zürich Oerlikon der erste Anlass der im Mai 2019 neu gegründeten Startup Academy Zürich statt. Der gemeinnützige Verein lud Interessierte zu einem ersten Brown Bag-Event ein. Der Einladung folgten rund 30 Interessierte, darunter auch einige Startups, Mentoren und Sponsoren, die bei dieser Gelegenheit nicht nur einen spannenden Brown Bag erleben durften, sondern auch die Startup Academy Zürich sowie den Andreasturm in Zürich Oerlikon kennenlernen konnten. Im Zentrum des Geschehens stand das Startup Inside Reality. Jürgen Debusmann und Chris Henn demonstrierten sehr anschaulich ihr spannendes Produkt. Daneben gaben sie auch Einblick in das

Mehr lesen »
News
Catherine Riesen

Liestal: Startups unter der Lupe – Kananda

In der Interviewreihe “Startups unter der Lupe” werden Jungunternehmen aus dem Begleitprogramm der Startup Academy Liestal vorgestellt. Die Startups beantworten dabei sechs Fragen rund um die eigene Unternehmensgründung. Katrin Kaden möchte mit ihrem Jungunternehmen KanaNda kleine und mittelgrosse Unternehmen dabei unterstützen, sich mit einem professionellen Employer Branding als attraktive Arbeitgeber zu positionieren, damit sie effizient das richtige Personal finden können. Sie ist erfahrene Ökonomin und HR-Expertin sowie Dozentin und Fachbuch-Autorin im Bereich Human Resource Management. Welches Ziel möchtest du gerne mit deinem Startup erreichen? Katrin Kaden: Mein Ziel als Startup ist es, dass KMU ihre wichtigste Ressource – die für sie

Mehr lesen »
News
Catherine Riesen

Basel: Startup des Monats November: Rightpics GmbH

Kreativ, innovativ, motiviert. Das sind die Startups im Begleitprogramm der Startup Academy. Jeden Monat stellen wir euch hier ein Startup vor. Wie würden die JungunternehmerInnen ihre Ideen ihren Grossmüttern erklären? Was treibt sie an und was waren bisher die schwierigsten Momente? Das und mehr erfährt ihr hier. Das Startup des Monats November 2019: RIGHTPICS Und hier erfährst du mehr über RIGHTPICS: www.rightpics.ch

Mehr lesen »
News
Catherine Riesen

Gut in Szene gesetzt, ist halb vermarktet. RIGHTPICS setzt deine Immobilie ins beste Licht.

Auffallen, aus der Menge herausstechen, sich positiv abheben. Das ist das Ziel, wenn es um die Vermarktung von privaten Wohn- oder gewerbliche Nutzobjekten geht. Die Firma RIGHTPICS bietet hier eine ganzheitliche Lösung an, die über das normale Fotografieren hinaus geht. Sie spricht vom Inszenieren eines Objektes ähnlich wie es in der Hotel- oder Ferienbranche bereits üblich ist. Der Interessent soll sich beim Anblick der Bilder und beim Durchlesen der Beschreibung «wohlfühlen». Mit ihrer Dienstleistung bietet die Firma ein Rundumsorglospaket an das die Neuinszenierung des Objektes, Innen- und Aussenaufnahmen, einen Grundrissplan, das Formulieren der Anzeige sowie das Aufschalten auf Onlineportalen beinhalten

Mehr lesen »