News Archiv

Alle News der Startup Academy und ihrer Standorte sind hier auffindbar.

News
Catherine Riesen

Netzwerken im Industriegebiet: der erste Netzwerkanlass 2019 der Startup Academy Basel

Der Weg zum ersten Netzwerkanlass der Startup Academy Basel im 2019 führte mitten durchs Dreispitz-Industriequartier in Basel. Das schmatz basel, die Location für den Anlass, steht mitten im Gewerbe- und Lagerareals, vis-à-vis von einem Parkhaus. Kurz nach 18.00 Uhr erreichten die ersten Besucherinnen und Besucher das Ziel. MentorInnen und ExpertInnen, Startups-Gründer und solche, die es werden wollen sowie Interessierte trafen sich am 9. April 2019, einem sonnigen Frühlingsabend, zum Kennenlernen, Austauschen und Netzwerken. Netzwerken bei schönstem Frühlingswetter Markus Kindle, Vorstandsmitglied der Startup Academy Basel, eröffnete den Abend und präsentierte den Gästen ein paar eindrückliche Zahlen. 93% der 190 Jungunternehmen, die

Mehr lesen »
News
Catherine Riesen

Neue Geschäftsideen für den grössten globalen Clean-Tech-Wettbewerb gesucht

«FenX» und «hiLyte», die beiden Schweizer ClimateLaunchpad-Finalisten 2018, rangieren auf der eben erschienenen Forbes «30 UNDER 30»-Liste der wichtigsten europäischen Startups. Ein grosser Erfolg auch für den grössten globalen Clean-tech-Ideenwettbewerb, der jedes Jahr von der Startup Academy in der Schweiz durchgeführt wird. Die Anmeldefrist fürs 2019 läuft: Bis zum 17. Mai kann man nachhaltige Geschäftsideen einreichen. Unter der Marke «30 Under 30» vereint die deutschsprachige Ausgabe von Forbes seit 2017 junge Pioniere aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, die – in den Worten von Forbes – eines verbindet: Sie verändern mit ihrem Tun die Welt. Neu werden auch die beiden

Mehr lesen »
News
Moritz Kistenmacher

Liestal: Startup unter der Lupe – hebdi

In der Interviewreihe „Startup unter der Lupe“ werden regelmässig Jungunternehmen aus dem Begleitprogramm der Startup Academy Liestal vorgestellt. Bouldern in Liestal: Im Ziegelhofareal soll eine Boulderhalle entstehen. Mit dieser soll der ehemaligen Bier-Abfüllhalle neues Leben eingehaucht werden. Dominique Baumann und Chaschper Kron von „hebdi Boulderhalle Liestal“ beantworten 6 Fragen zu ihrem Startup: Welches Ziel möchtet ihr gerne mit eurem Startup eines Tages erreichen? Bitte zeichnet eure Antwort. Was war der Moment, in dem ihr wusstet, dass eure Idee jetzt real wird? Es war der Moment, in dem wir die leere Abfüllhalle der alten Brauerei Ziegelhof vor eineinhalb Jahren zum ersten

Mehr lesen »
News
Catherine Riesen

Austausch und Networking – Die niederländische Botschaft zu Gast bei der Startup Academy Basel

Am Donnerstag, 31. Januar 2019 trafen sich VertreterInnen der niederländischen Botschaft in Bern (Saskia Harthoorn, Anita van Rozen) und vom Honorarkonsul Basel (Maurits-Jan Prinz) mit Personen aus dem Netzwerk der Startup Academy Basel. Seitens der Startup Academy waren Geschäftsführer Markus Fischer, Vorstandsmitglied Martin Kodde sowie verschiedene Startups und Mentoren mit niederländischen Wurzeln anwesend.  Zunächst begrüsste Markus Fischer alle Gäste und stellte die Startup Academy vor. Anschliessend präsentierten die anwesenden Startups ihre Geschäftsideen und die Mentoren gaben einen Einblick in ihre Tätigkeiten und Aufgabenbereiche. Im Anschluss daran blieb viel Zeit für Gespräche und Networking. Ein Thema, das für die Niederländische Botschaft in

Mehr lesen »
News
Catherine Riesen

STARTUPS KENNEN LERNEN UND NETZWERKEN? NA KLAR(A)!

Rund 110 Personen – Jungunternehmerinnen, Experten, Mentorinnen und Startup-Interessierte – trafen sich am Dienstag, den 13. November um 18.30 Uhr zum zweiten Netzwerkanlass der Startup Academy in diesem Jahr. Und damit gleichzeitig dem ersten Netzwerkanlass überhaupt im Kleinbasel: das KLARA an der Clarastrasse war an diesem Abend der Ort an dem Startups ihre Geschäftsideen vorstellen, die Startup Academy ihre Neuigkeiten präsentieren und neue Kontakte geknüpft werden konnten. Neue Mentoren und Auszeichnungen In den vergangenen Monaten haben sich wieder zahlreiche erfahrene Berufspersonen dazu entschieden, ihr Fachwissen und Knowhow aus ihren Tätigkeiten in ganz unterschiedlichen Branchen ehrenamtlich als Mentoren und Mentorinnen bzw.

Mehr lesen »

Working Bicycle: Werbung die (sich) bewegt

Eben stand sie noch am Bahnhof SBB und schon fährt sie los, übers Viadukt beim Zolli, beim Schützenmattpark nach rechts, zum Spalentor und weiter bis zur Uni Bibliothek. Nach einem kurzen Stopp geht’s von da aus weiter Richtung Rhein, über die Johanniterbrücke ins Kleinbasel bis zum Messeplatz. Auf ihrem Weg begegnet sie Passanten, Velo- und Autofahrern, ist manchmal voll in Fahrt und steht zwischendurch an einer roten Ampel. Immer aber ist sie für alle gut sichtbar und fällt auf: deine Werbung! Keine Sackgassen und Einbahnstrassen «Working Bicycle». So heisst das Startup, das genau dies möglich macht. Dank einer Werbebox, die

Mehr lesen »
News
Catherine Riesen

Superhelden aus einer Basler Küche

Sie sind scharf, sie sind stark und sie mischen sich überall ein: Ingo, Igor, Ingeborg und Ingrid. Und sie haben kürzlich Verstärkung erhalten von Kunigunde und Kurt. Kennst du die sechs schon? Wenn nicht, dann ist es jetzt höchste Zeit, sie kennenzulernen! Ingo, Igor, Ingeborg, Ingrid, Kurt und Kunigunde haben Superkräfte. Nein, du bist nicht mitten in einem Superhelden-Film gelandet. Sondern bei der Ingwer-Manufaktur in Basel. Bei dieser sechsköpfigen Familie handelt es sich um Ingwer- und Kurkumadirektsäfte, welche direkt hier in Basel jede Woche frisch produziert und dann an Märkten sowie in kleineren Geschäften und Cafés verkauft werden. Konservierungsstoffe und

Mehr lesen »
News
Catherine Riesen

Zweimal Top 10 und ein Theme Award – Schweizer Startups überzeugen am CLP 2018

Über 1500 Bewerbungen (ein neuer Rekord), 44 Länder und drei Auszeichnungen für die Schweiz. Das ist die beeindruckende Bilanz des ClimateLaunchpad 2018.                                                                                                                                                            

Mehr lesen »
News
Catherine Riesen

Wichtiger Meilenstein für HosPush: Erster Feldtest läuft!

«’Ich kenne da jemanden’. Dieser Satz ist absolut zentral. Und diesen Satz hörten wir unter anderem an einem Anlass der Startup Academy. Und am Ende eines Netzwerkanlasses hatte ich sogar mal keine Visitenkarten mehr. Das Netzwerk ist wirklich Gold wert!»   Das sagt Moreno Furler, Gründer des Startups «HosPush». Seit rund zwei Jahren ist HosPush im Begleitprogramm der Startup Academy. Und ohne Netzwerk wäre das Startup heute nicht da, wo es ist. Derzeit läuft der erste Feldtest: Das Softwaresystem «HosPush Basic» wird während den nächsten zwei Jahren in der Ergolz-Klink getestet. sprachbarrieren und Zeitverlust Der Startschuss für HosPush fiel gewissermassen mitten an

Mehr lesen »