ZWEITES­DE­SIGN

zweites­De­sign – unser Name ist Pro­gramm: wir hauchen dem Strandgut der Zivil­i­sa­tion neues Leben ein.

                  

Wir sind überzeugt, dass das Ver­w­erten von bere­its vorhan­de­nen Mate­ri­alien und der daraus resul­tierende min­i­male Rohstof­fver­brauch ein entschei­den­der Fak­tor auf dem Weg zu ein­er zukun­fts­fähi­gen Kon­sumkul­tur darstellt. Zudem glauben wir, dass das sinn- und lustvolle Sel­ber­ma­chen eine Kreativ­ität in uns weckt, welche uns die Kraft gibt, unsere Welt nach­haltig zu verän­dern. Dies, indem wir uns aus ein­er pas­siv­en Kon­sumenten­rolle in die des aktiv­en Gestal­ters begeben.

—   zweites­Des­gin: es gibt immer eine Alternative!!! —

Unsere Pas­sion ist es, unnütz gewor­dene Dinge zu verän­dern um sie dadurch einem weit­eren Ver­wen­dungszweck zuzuführen. Unser Engage­ment begin­nt und endet aber nicht im Materiellen. Der Name zweites­De­sign ste­ht genau­so für eine zweite, acht­samere Kon­sumkul­tur, die die kreative Schaf­fen­skraft jedes Einzel­nen wieder in den Vorder­grund rückt und damit einen anderen Bezug zu materiellen Din­gen ermöglicht.

Wir sehen unseren Vere­in als drin­gend benötigte Plat­tform für lokale Pro­duzen­ten von Upcy­cling­pro­duk­ten. Wir bieten Raum für Entwick­lung, Pro­duk­tion und Ver­trieb sowie Gele­gen­heit zur Ver­net­zung und zum Austausch.

Den Pro­duzen­ten von Upcy­cling­pro­duk­ten bieten wir fol­gende Infrastruktur:

  • Von Upcy­cling­pro­duzen­ten bewirtschaftete Verkaufsfläche
  • Möglichkeit zum Aus­tausch mit Gleichgesinnten
  • Raum für Events, Tagun­gen und Vorträge
  • Mieten von Atelierplätzen
  • Nutzen des Kurslokals
  • Beratung zu Pro­dukt, Pro­duk­tion und Vertrieb
  • Wer­bung für die Pro­duk­te via Face­book, Mail­ing und Events

Unsere Pro­duzen­ten leben bere­its jet­zt einen Entwurf ein­er gesun­den und lustvollen Kon­sumkul­tur der Zukun­ft. Wir vom Vere­in Zweites­De­sign bietet das Gefäss dazu.

Unternehmerin­nen und Unternehmer