Bildschirmfoto 2021-04-06 um 11.45.49

BASEL: STARTUP DES MONATS April: KNT Operations

Kreativ, innovativ, motiviert. Das sind die Startups im Begleitprogramm der Startup Academy. Jeden Monat stellen wir euch hier ein Startup vor. Wie würden die JungunternehmerInnen ihre Ideen ihren Grossmüttern erklären? Was treibt sie an und was waren bisher die schwierigsten Momente? Das und mehr erfährt ihr hier.

Das Startup des Monats April 2021: KNT Operations

04/2021

Startup des Monats:

KNT OPERATIONS

01

Wie würdest du deine Idee deiner Grossmutter erklären?

Ich habe 2 Projekte. Unsere Herzensangelegenheit:

Wir transportieren die Tiere zum Tierarzt oder auch zum Friseur Salon, uns ist es wichtig, dass das Tier einen stressfreien und günstigen Transport zu seinem Ziel hat. Stell dir vor wir gehen für dich einkaufen und liefern es zu dir nachhause. Du brauchst lediglich ein PC oder ein Handy, um deine Bestellung bei der gewünschten Firma aufzugeben und wir liefern dir die Einkäufe innerhalb 1 Std. zu dir Nachhause.

Das Ungewisse treibt mich jeden Morgen an. Jeder Tag ist anders und man weiss nicht was der Tag bereithält, aber auch der Zuspruch von Kunden, die wir für unsere Dienstleistung kriegen.

02

Was treibt dich an, dich jeden Morgen wieder in die Startup-Welt zu stürzen?

03

Was waren bisher die schwierigsten Momente?

Ich denke mal aktuell wie bei jedem die Corona Kriese aber auch gerade das Januar Loch.

Spannend, herausfordernd und abwechslungsreich.

04

Beschreibe dein Leben als Startup-Gründer in drei Worten!

05

Was rätst du anderen Jungunternehmern?

Lasst euch Zeit und glaubt an euch, dass eure Geschäftsidee funktioniert. Auch wenn Probleme kommen, steckt nicht den Kopf in den Sand, sondern ergreift die Chance und nutzt diese.

Interviewpartner: Florian Stüdle