cropped-Startup-Academy_Schweiz-1.png
Suche
Close this search box.

Our startups – Popupflat GmbH

Vorübergehend leerstehende Wohnungen sollen sinnvoll genutzt werden

„Besonders schätze ich den Austausch mit Experten,“ sagt Christian Bächle von popupflat GmbH.

„Vorübergehend leerstehende Wohnungen sollen sinnvoll genutzt werden!“ Mit diesem Grundgedanken baute Christian Bächle sein heutiges Unternehmen Popupflat auf. In seiner Position als selbständiger Architekt, traf er immer wieder ungenutzten Wohnraum an; ungenutzt, weil die Gebäude kurz vor einer Renovation standen. Auf der einen Seite sah er also das Bedürfnis nach kurzfristigen und vor allem günstigen Unterkünften und auf der anderen Seite viele unbewohnte Wohnräume. Somit kam er auf die Idee, diese Wohnungen zu mieten, zu möblieren und schliesslich weiter zu vermieten.

Die Möbel hierfür werden zentral in einem grossen Lager untergebracht. So kann schnell reagiert werden, wenn neue Wohnungen möbliert werden sollen. Momentan können mit den Möbeln knapp 10 Wohnungen komplett eingerichtet werden.

Gerade dank seiner Arbeit als Architekt verfügt Christian Bächle über ein ausreichendes Netzwerk, um an passende Wohnungen zu gelangen. Er möchte seinen Suchkanal aber noch erweitern, weshalb er sich momentan mit dem Aufbau einer Website beschäftigt. Die Website soll zum einen Informationen bieten, zum anderen aber auch die Möglichkeit, freistehende Wohnungen zu melden. Seine bisherigen Erfahrungen als Architekt bringen ihm sowohl bei der Erstellung der Website als auch in der Prozessabwicklung enorme Vorteile. Sobald sich sein Geschäftsmodell in Basel etabliert hat, möchte er sein Angebot auf weitere Städte in der Schweiz ausbauen.

Die Startup Academy kennt er einerseits dank Freunden, andererseits über die Interessengemeinschaft Gundeldingen (IGG), als bedeutenden Teil des Partnernetzwerkes der Startup Academy Basel. Da er bereits eine eigene Unternehmung besitzt, kennt er sich im Gründungsprozess bestens aus. Trotzdem – oder gerade deshalb – war es ihm wichtig, der Startup Academy beizutreten und deren Leistungen zu beanspruchen. Ein Blick von aussen kann trotz langjähriger Erfahrung extrem hilfreich sein. „An der Startup Academy schätze ich den Austausch mit Experten besonders, aber auch die angebotenen Workshops sagen mir sehr zu,“ so Christian Bächle über die Vorzüge der Startup Academy.

Wir wünschen Christian Bächle für die Zukunft viele zufriedene Kunden.