Wir machen aus Reststoffen wieder Werkstoffe
cropped-Startup-Academy_Schweiz-1.png

OFFCUT

Wir machen aus Reststoffen wieder Werkstoffe

OFFCUT sammelt und verkauft Gebraucht- und Restmaterialien von Unternehmen und Privaten und macht so aus Reststoffen wieder Werkstoffe. OFFCUT wurde 2012 von den Gründer*innen Simone Schelker, Tanja Gantner und Lucas Gross als Pilotprojekt lanciert. Seit 2013 gibt es den Materialmarkt für kreative Wiederverwertung in Basel (Verein OFFCUT Basel). Mit der Unterstützung vom Migros-Pionierfonds, hat der Verein OFFCUT Basel ab 2017 während drei Jahren eine überregionale Netzwerkstruktur aufgebaut. Dies ermöglicht es nun weitere Materialmärkte nach dem Pioniermodell in Basel zu eröffnen. Der Migros-Pionierfonds begleitete das Netzwerk bis April 2022 weiter. Im Februar 2018 eröffnete der zweite Materialmarkt in Zürich. Im Juni des selben Jahres wurde die OFFCUT Genossenschaft gegründet, die seither als Netzwerkorganisation die übergeordneten Interessen und Weiterentwicklung von OFFCUT verantwortet. Der dritte Materialmarkt eröffnete im Februar 2020 in Bern, der vierte im September 2021 in Luzern und der fünfte im Oktober 2022 in St. Gallen.

Im Zusammenhang mit dem Projekt OFFCUT Schweiz besuchte der Verein OFFCUT Basel 2017 das Startup Programm der Startup Academy

Imprenditori

  • Simone Schelker
  • Tanja Gantner