Swiss­bau Start­up Challenge

In Koope­ra­ti­on mit der Swiss­bau, der füh­ren­den Fach­mes­se der Bau- und Immo­bi­li­en­wirt­schaft in der Schweiz, schafft die Start­up Aca­de­my Schweiz ein neu­es, nach­hal­ti­ges Pro­gramm für Jung­un­ter­neh­men aus der Bau- und Immo­bi­li­en­bran­che: die «Swiss­bau Start­up Chal­len­ge». Unter Lei­tung der Start­up Aca­de­my Lies­tal wer­den Star­tups und Sca­le-ups sys­te­ma­tisch auf einen Auf­tritt im Fina­le an der Swiss­bau 2022 vor­be­rei­tet und tre­ten zur Vor­be­rei­tung in meh­re­ren Pit­ching-Run­den gegen­ein­an­der an. Das erprob­te Begleit­pro­gramm der Start­up Aca­de­my – ergänzt um zusätz­li­che  Modu­le, die auf die­se spe­zi­fi­schen Bedürf­nis­se abge­stimmt sind – för­dert die Star­tups und Sca­le-ups im Rah­men der «Swiss­bau Start­up Chal­len­ge».  Die Swiss­bau ergänzt das Ange­bot opti­mal mit einem star­ken Branchen-Netzwerk.

Events

Hier kön­nen sich Star­tups und Sca­le Ups für einen 4 Tage Info­point an der Swiss­bau 2022 anmelden:

icon_idea

Die Idee

Mit der «Swiss­bau Start­up Chal­len­ge» schaf­fen Start­up Aca­de­my Schweiz und Swiss­bau gemein­sam mit wei­te­ren Part­nern ein neu­es, nach­hal­ti­ges Pro­gramm für Jung­un­ter­neh­men aus der Bau- und Immo­bi­li­en­bran­che – ab Früh­jahr 2021.

icon_network

Die Ver­net­zung

Die «Swiss­bau Start­up Chal­len­ge» rich­tet sich an Star­tups und Sca­le-ups aus der Bau- und Immo­bi­li­en­bran­che. Die Jung­un­ter­neh­men wer­den mit eta­blier­ten Fir­men und Orga­ni­sa­tio­nen aus der Bran­che ver­netzt, um den Wis­sens­trans­fer zu för­dern und so gemein­sam Inno­va­tio­nen voranzutreiben.

icon_challenge

Die Chal­len­ge

Star­tups und Sca­le-ups tre­ten in zwei Pit­ching-Run­den gegen­ein­an­der an und wer­den par­al­lel mit dem Begleit­pro­gramm der Start­up Aca­de­my und dem star­ken Bran­chen-Netz­werk der Swiss­bau geför­dert. Das Fina­le fin­det an der Swiss­bau 2022 vom 18. – 21. Janu­ar vor einer Fach­ju­ry und brei­tem Mes­se­pu­bli­kum statt.

icon_rocket

Der Nut­zen (für Star­tups und Scale-ups)

Die Jung­un­ter­neh­men wer­den durch das lang­jäh­rig erprob­te Begleit­pro­gramm der Start­up Aca­de­my Schweiz unter­stützt – ergänzt mit wei­te­ren Work­shops und Feed­back durch Bran­chen­ex­per­ten. Men­to­ren und Exper­ten beglei­ten die Chal­len­ge und geben – zusätz­lich zur Fach­ju­ry – zusätz­li­ches Feed­back wäh­rend den Pitching-Runden.

KOOPE­RA­TI­ONS­PART­NER

Inno­va­ti­ons­part­ner

Netzwerk­partner

Jury

Nils Krö­nert

Hil­ti Schweiz AG, BIM Inno­va­ti­on Manager

Marc Pan­ce­ra

Itten+Brechbühl AG, Lei­ter VDC Kompetenzzentrum

Peter Sche­rer

Lei­ter Wei­ter­bil­dung Insti­tut Digi­ta­les Bau­en, FHNW

Joe Luthi­ger

Geschäfts­füh­rer NNBS

Rony Rie­do

Lei­ter Ver­kauf Schweiz, BELI­MO Auto­ma­ti­on AG 

Noah Hey­nen

CEO, Heli­on

Alar Jost

Head BIM/LCDM bei pom+ Con­sul­ting AG, Vice Chair buil­dingS­MART Switz­er­land, Vor­stand & Grün­dungs­mit­glied Bau­en digi­tal Schweiz

Susan­na Caravatti-Felchlin

Lei­te­rin Pla­nungs- und Bau­be­glei­ten­des Faci­li­ty Manage­ment im Uni­ver­si­täts­spi­tal Zürich und Prä­si­den­tin von IFMA Schweiz.

Micha­el Tschirky

Prä­si­dent EIT.swiss

Bar­ba­ra Sintzel

Lei­te­rin Insti­tut Nach­hal­tig­keit und Ener­gie am Bau, FHNW

Kon­takt

Moritz Kistenmacher

Moritz Kistenmacher 

Pro­jekt­lei­ter Swiss­bau Start­up Challenge
m.kistenmacher@startup-academy.ch
061 927 55 50