Mittel­land

Themen­schwer­punkte

Die Start­up Aca­de­my MIt­tel­land unter­stützt und beglei­tet Star­tups von der ers­ten Geschäfts­idee bis zum Abschluss des ers­ten ope­ra­ti­ven Geschäfts­jah­res. Das Begleit­pro­gramm der Start­up Aca­de­my wird auf die Bedürf­nis­se des Star­tups adap­tiert und dau­ert bis zu 24
Mona­ten.

Im Fokus unse­rer Unter­stüt­zung ste­hen Bera­tung und Men­to­ring, Wis­sens­ver­mitt­lung und Work­shops sowie das Erschlies­sen von Netz­wer­ken, die für die Star­tups rele­vant sind.

adult-american-board-1157859

Events

News

Lukas Blumer

Start­up Spot­light: sprudelabo.ch

Tim Hol­leman ist Grün­der des ers­ten Star­tups der Start­up Aca­de­my Zen­tral­schweiz: sprudelabo.ch . Spru­del­abo sucht in jedem Kan­ton der Schweiz nach den inter­es­san­tes­ten Spru­del­ge­trän­ken und lie­fert die­se samt Rezep­ten und Geschich­ten an ihre Abonnenten.

Mehr lesen » 
Florian Blumer

«End­lich gibt es auch in der Zen­tral­schweiz ein Begleit­an­ge­bot für Startups» 

Am 2. Sep­tem­ber lud die Start­up Aca­de­my Zen­tral­schweiz inter­es­sier­te Per­so­nen zum ers­ten Netz­werk­an­lass ins Luzer­ner Rat­haus ein. Rund 20 Per­so­nen aus dem Wirt­schafts­raum Zug und Luzern kamen, unter ihnen Unter­neh­mer, Hoch­schul­an­ge­hö­ri­ge und Per­so­nen mit Geschäfts­ideen, um mehr über die regio­na­le Initia­ti­ve zu erfahren.

Mehr lesen » 

Gale­rie

Lage

Die Start­up Aca­de­my Mit­tel­land befin­det sich in den alt­ehr­wür­di­gen Räum­lich­kei­ten der „Alten Post“ mit­ten im Zen­trum von Olten.

Das neu­grün­de­te „Cowor­king Mit­ten­drin“ ist der idea­le Ort für einen Neu­an­fang und Pioniergeist.

Start­up Aca­de­my Mit­tel­land
Ring­stras­se 15
4600 Olten
+41 79 297 07 98

Mo-Fri 08:00 – 17:00

ZUfahrt

ANFAHRT MIT DEM ÖFFENT­LI­CHEN VERKEHR

Vom Bahn­hof Olten sind es nur ca. 7 Geh­mi­nu­ten.
Über die Brü­cke Rich­tung „Café Ring“ und dann links in die Pas­se­rel­le unter der Raiffeisenbank.

ANFAHRT MIT DEM AUTO

In unmit­tel­ba­rer Umge­bung hat es immer genü­gend öffent­li­che Park­plät­ze. Im „Navi“ Dor­nach­er­str. 7 ein­ge­ben und dort irgend­wo parkieren.