Startups

Jahr für Jahr scheitern in der Schweiz zehntausend hoffnungsfroh gestarteter Startups. Wir engagieren uns ehrenamtlich und persönlich für jedes einzelne, damit es sich am Markt behauptet – mit nachweisbarem Erfolg.

Was die Startup Academy einzigartig macht

Begleitung

Unser Begleitprogramm geht auf die individuellen Bedürfnisse der Gründer/innen ein, aber auch auf das, was eine Geschäftsidee zum Scheitern bringen könnte.

Sicherheit

Mit Vereinbarungen schützen wir jede Geschäftsidee in unserem Netzwerk, denn diese gehört ausschliesslich den Gründer/innen.

Chance

85% aller Startups, die unser Begleitprogramm durchlaufen und abgeschlossen haben, bestehen noch immer am Markt.

Eigen­motivation

Anders als kommerzielle oder staatliche Anbieter engagieren sich in unserem Netzwerk ausschliesslich Volunteers – aus persönlicher Motivation.

Kostenplus

Jedem Startup bieten wir ein Dienstleistungspaket von CHF 15'000, für das es aber nur CHF 120 pro Monat bezahlen muss (über zwei Jahre maximal CHF 2880).

Wert­steigerung

Eine wissenschaftliche Studie belegte, dass wir mit unserem Begleitprogramm eine Wertschöpfung pro Startup von durchschnittlich CHF 86'847 erzielen.

Einzig­artigkeit

Eine Vernetzung von Startups mit Hochschulen und der Wirtschaft auf Basis von Freiwilligenarbeit gibt es nirgendwo auf der Welt – nur bei der Startup Academy.

Erfolgs­ausweis

Im ersten Jahrzehnt ihres Bestehens hat die Startup Academy über 700 Arbeitsplätze in der Schweiz geschaffen (Teil- und Vollzeit) – pro Startup im Schnitt 3.05.

Testimonials

Startup‐Programm

Wer eine Geschäftsidee hat oder sein neu gegründetes Unternehmen weiterbringen will, kann sich für das 24 Monate dauernde Startup-Begleitprogramm der Startup Academy einschreiben. Es umfasst acht Schritte und wird gemeinsam von Personen in unterschiedlichen Rollen und Kompetenzen gestaltet. Die Startup Academy stellt optimale Rahmenbedingungen und ein zielführendes Netzwerk zur Verfügung. Die Initiative für ein erfolgreiches Durchlaufen des gesamten Prozesses liegt beim Unternehmen. Nach erfolgreichem Abschluss erhält der resp. die Gründer/in ein Zertifikat.

Scale-up‐Programm

Wer ein Jungunternehmen gegründet und damit (mindestens) ein Geschäftsjahr erfolgreich bewältigt hat, kann sich für das weiterführende Scale-up-Begleitprogramm der Startup Academy anmelden, das 36-48 Monate dauert. Hier geht es darum, aus einem Startup ein KMU zu machen. Die Unterstützung in dieser der Scale-Phase erfolgt in allen relevanten Themenfeldern, berücksichtigt die spezifischen Bedürfnisse der Startups und besteht aus Workshops und Mentoring im Netzwerk eines Fachexperten-Pools. Nach erfolgreichem Abschluss erhält der resp. die Gründer/in ein Zertifikat.

Startup galerie

Esmë

Créations pétillantes à la vapeur, toutes en saveur.

kreaB

kreaB – Der Verband der Kreativwirtschaft in der Region Basel.