Bildschirmfoto 2021-04-06 um 11.45.49

BASEL: START­UP DES MONATS April: KNT Operations

Krea­tiv, inno­va­tiv, moti­viert. Das sind die Star­tups im Begleit­pro­gramm der Start­up Aca­de­my. Jeden Monat stel­len wir euch hier ein Start­up vor. Wie wür­den die Jung­un­ter­neh­me­rIn­nen ihre Ideen ihren Gross­müt­tern erklä­ren? Was treibt sie an und was waren bis­her die schwie­rigs­ten Momen­te? Das und mehr erfährt ihr hier.

Das Start­up des Monats April 2021: KNT Ope­ra­ti­ons

04/2021

Start­up des Monats:

KNT OPE­RA­TI­ONS

01

Wie wür­dest du dei­ne Idee dei­ner Gross­mutter erklären?

Ich habe 2 Pro­jek­te. Unse­re Herzensangelegenheit:

Wir trans­por­tie­ren die Tie­re zum Tier­arzt oder auch zum Fri­seur Salon, uns ist es wich­tig, dass das Tier einen stress­frei­en und güns­ti­gen Trans­port zu sei­nem Ziel hat. Stell dir vor wir gehen für dich ein­kau­fen und lie­fern es zu dir nach­hau­se. Du brauchst ledig­lich ein PC oder ein Han­dy, um dei­ne Bestel­lung bei der gewünsch­ten Fir­ma auf­zu­ge­ben und wir lie­fern dir die Ein­käu­fe inner­halb 1 Std. zu dir Nachhause.

Das Unge­wis­se treibt mich jeden Mor­gen an. Jeder Tag ist anders und man weiss nicht was der Tag bereit­hält, aber auch der Zuspruch von Kun­den, die wir für unse­re Dienst­leis­tung kriegen.

02

Was treibt dich an, dich jeden Mor­gen wie­der in die Start­up-Welt zu stürzen?

03

Was waren bis­her die schwie­rigs­ten Momente?

Ich den­ke mal aktu­ell wie bei jedem die Coro­na Krie­se aber auch gera­de das Janu­ar Loch.

Span­nend, her­aus­for­dernd und abwechslungsreich.

04

Beschrei­be dein Leben als Start­up-Grün­der in drei Worten!

05

Was rätst du ande­ren Jungunternehmern?

Lasst euch Zeit und glaubt an euch, dass eure Geschäfts­idee funk­tio­niert. Auch wenn Pro­ble­me kom­men, steckt nicht den Kopf in den Sand, son­dern ergreift die Chan­ce und nutzt diese.

Inter­view­part­ner: Flo­ri­an Stüdle